bönisch-förderschule.de

Tel.: 03578/306510

Erwachsenen-Arbeitsleben

Ein wichtiger Schwerpunkt besteht in der Vorbereitung

unserer Schüler auf das Erwachsenen-und Arbeitsleben.

 

Um die Schüler auf ein möglichst selbstbestimmtes Leben vorzubereiten, werden im

gesamten Tagesablauf Arbeitsformen angeboten, die zum selbständigen Handeln

ermutigen und auffordern.

  

 

HW       HW1

 

 

Im Hauswirtschaftsunterricht geht es nicht nur um die Zubereitung von Speisen oder

den Einkauf dafür. Die Schüler lernen auch Abläufe der Wäschepflege und Reinigungsarbeiten

kennen und die technischen Geräte zu bedienen. Die Pflege unserer schönen Garten- und

Außenanlage gehört ebenfallszu ihren Aufgaben.

 

 

 

 HW2   

 

Im Werkunterricht erwerben die Schüler wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten über

Technologien die ihre spätere Arbeitswelt erfordert.       

                                                                                                            

 

Als Werkstufenschüler haben sie dann im Fach Arbeit und Beruf die Möglichkeit, sich in

verschiedenen Praktika in der Werkstatt für behinderte Menschen oder auf dem offenen

Arbeitsmarkt auszuprobieren.

Die Praktikumseinrichtungen helfen den jungen Erwachsenen sich auf die zukünftige Arbeitswelt

vorzubereiten. Auf diesem Weg werden sie vom Integrationsdienst begleitet und unterstützt.

Zusätzlich wird die Besichtigung weiterer Arbeitsstätten sowie der Kontakt mit Ämtern organisiert.

 

    Spiegelschr1

 

Bastian und Chris-Kai arbeiten konzentriert in der Spiegelschrankmontage.   

 

 

Lernen und Leben